Sozialassistent/-in

So läuft die Ausbildung ab


Du interessierst dich für diesen Beruf? Dann fragst du dich sicher: Wie werde ich Sozialassistent? Deine Ausbildung zum Sozialassistenten findet an einem Standort von dandelion statt und wird durch Praxisphasen in unterschiedlichen Einrichtungen ergänzt. In dem Kurs erlernst du das theoretische Hintergrundwissen, in den Praxisphasen wendest du das erlernte Wissen direkt bei der Betreuung hilfsbedürftiger Personen an.

Am Ende deiner Ausbildung wartet eine Abschlussprüfung auf dich, die je nach Bundesland anders aufgebaut ist. In der Regel musst du eine schriftliche, eine mündliche und eine praktische Prüfung ablegen. Nach Bestehen bist du staatlich geprüfter Sozialassistent. Die Abschlussbezeichnung kann je nach Bundesland auch anders lauten.

Nach Abschluss deiner Ausbildung hast du zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten, zum Beispiel durch eine Weiterbildung zum Haus- und Familienpfleger oder Betriebswirt für Sozialwesen. Du könntest aber auch über ein anschließendes Studium nachdenken, zum Beispiel in den Bereichen Erziehungs-, Bildungswissenschaft oder Soziale Arbeit.

Wie gut passt dieser Beruf zu dir?

 

Weitere Möglichkeiten: